GP Québec 2011

06.09.2012 | Rhede

Morgen Grand Prix Québec

 

Zum dritten Mal werden am Wochenende zwei WorldTour Rennen in Kanada ausgetragen.

Zuerst steht morgen der Grand Prix de Québec auf dem Programm.

Wie im Vorjahr muss ein 12,6km langer Rundkurs 16 mal absolviert werden. Die ersten neun Kilometer gehen leicht auf und ab; bei Kilometer 9 befinden sich die 176 gestarteten Profis auf dem anspruchsvollsten Teilstück des Rundkurses- denn der Anstieg zur Cóte de la Montage, der eine maximale Steigung von 13% aufweist, muss überwunden werden.

Die zweite Steigung erfolgt nach einer kurzen Abfahrt an der Cóte de la Potasse, die eine Distanz von 420m aufweist.

An der 190m langen Montée de la Fabrique, die sich 1,2km vor der Zieldurchfahrt befindet, muss ein leichter Anstieg bewältigt werden.

Die ein Kilometer lange Zielgerade ist aufsteigend und weist eine Steigung von rund 4% auf.

 

Zu den Favoriten zählt der erste Sieger der kanadischen Klassiker Thomas Voekler aus Frankreich sowie der Lokalmatador und Giro- Sieger Ryder Hesjedal und der Sky Profi Edvald Boasson Hagen.

Auch Fabian (Startnummer 8) hat gute Chancen für eine erneute Top- Platzierung in Kanada, denn im letzten Jahr wurde er Vierter und 2010 Siebter.

 

Der Start erfolgt um 11 Uhr kanadischer Zeit (hier: 17 Uhr) und der Zieleinlauf ist gegen 22:00-22:30 Uhr deutscher Zeit geplant.

Zum Rennen wird ein Live Stream übertragen: http://sports-livez.com/channel/ch-21.php.

Heute erfolgt bereits ein „Vorrennen“ - die Challenge Sprint Pro Québec-, bei dem drei bis vier Fahrer auf eine Strecke von einem Kilometer gegeneinander fahren und die beiden besten eine Runde weiter kommen.

Jedes der 21 Teams hat einen Teilnehmer, bei Garmin- Sharp ist es Heinrich Haussler, der gegen Puccio, Nuyens und Varabel antreten wird.

 

Der „Fabian Wegmann- Fanclub“ wünscht für den ersten kanadischen Klassiker viel Erfolg!

 

NEWS- Ticker:

31.12.2016

"It´s time to say goodbye": Die fünfjährige Fanclubgeschichte

 

„It´s time to say goodbye“ – das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und es ist der richtigeZeitpunkt gekommen, um die fünfjährige „Fabian Wegmann- Fanclub- Geschichte“ zu beenden.

... Mehr

28.12.2016 | Düsseldorf

"Fa[hr]- Weg- Spezial": Fabian Wegmann im Fanclubgespräch über seine Profilaufbahn und der Zukunft des deutschen Radsports

 

Fabian, am 03. Oktober bist du beim Sparkassen Münsterland Giro das letzte Rennen deiner 15- jährigen Karriere vor heimischen Publikum gefahren. Hast du bereits realisiert, dass deine aktive Laufbahn als Profi zu Ende ist?

"Ich habe mir schon Gedanken gemacht, dass dies mein letztes Rennen als Profi sein könnte. Deshalb habe ich es dieses Mal besonders genossen, vor  ... Mehr

Folge uns auf Facebook:

 

" Freunde des Fabian- Wegmann- Fanclubs"