03.08.2011 | Rhede

 

Polenrundfahrt: Fabian wird fünfter

 

Die am Sonntag gestartete 68. Polenrundfahrt lief für die deutschen Radprofis bisher reibungslos ab. Der 23- jährige Marcel Kittel sicherte sich den Hattrick während der ersten drei Etappen und fuhr bis heute im gelben Trikot.

Bei den einzelnen Sprintankünfte brachten die Profis bis zu 78 Kilometer pro Stunde auf den Tacho.

Heute ging es in die Berge. Während das Team Leopard Trek die letzten drei Tage für den Italiener Giacomo Nizzolo fuhr, war heute das Ziel Oliver Zauggs Gesamtplatzierung zu sichern und Fabian Wegmann in eine gute Position für den Sprint zu bringen.

Die letzten 20 Kilometer waren mit einem Rundkurs, der drei Mal zu absolvieren war, versehen. Das Profil beinhaltete einige Anstiege und zudem noch Kopfsteinpflaster.

Peter Sagan hatte 13 Sekunden Vorsprung und sicherte sich somit den Sieg. Fabian ging die richtige Attacke mit und erreichte im Finalsprint einen hervorragenden fünften Platz. Durch diese gute Top- Fünf Platzierung rückte Fabian im Gesamtklassement auf den achten Rang. Der Fanclub gratuliert.

Es werden noch spannende Etappen in Polen. Samstag ist die entscheidende Etappe, die alles im Gesamtklassement noch umdrehen kann.

Wir drücken weiterhin die Daumen und hoffen auf weitere Top Platzierungen.

 

Alles Gute und „gute Beine“

 

 

Isabelle

 

 

NEWS- Ticker:

31.12.2016

"It´s time to say goodbye": Die fünfjährige Fanclubgeschichte

 

„It´s time to say goodbye“ – das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und es ist der richtigeZeitpunkt gekommen, um die fünfjährige „Fabian Wegmann- Fanclub- Geschichte“ zu beenden.

... Mehr

28.12.2016 | Düsseldorf

"Fa[hr]- Weg- Spezial": Fabian Wegmann im Fanclubgespräch über seine Profilaufbahn und der Zukunft des deutschen Radsports

 

Fabian, am 03. Oktober bist du beim Sparkassen Münsterland Giro das letzte Rennen deiner 15- jährigen Karriere vor heimischen Publikum gefahren. Hast du bereits realisiert, dass deine aktive Laufbahn als Profi zu Ende ist?

"Ich habe mir schon Gedanken gemacht, dass dies mein letztes Rennen als Profi sein könnte. Deshalb habe ich es dieses Mal besonders genossen, vor  ... Mehr

Folge uns auf Facebook:

 

" Freunde des Fabian- Wegmann- Fanclubs"